Anke Reinschlüssel und Thomas Münder in Boston (USA)

| 07.08.2017

Anke besucht das Surgical Planning Laboratory im Brigham & Women's Hospital, Harvard Medical School, und evaluiert einen Elektrolumineszenz-Display-Prototypen zur Unterstützung von Chirurgen bei minimalinvasiven Eingriffen.

Thomas besucht das Playable Innovative Technologies Lab an der Northeastern University Boston und entwickelt ein touch-basiertes Natural User Interface für das Human Computation Game Foldit.

Viel Spaß in Boston wünscht euch die AG!

« zurück zu den News / back to the news »