Das Digital Media Lab unterstützt das Interdisziplinäre Kolleg 2016 - Rainer Malaka ist Chair zusammen mit Jennifer Fewell von der ASU

Veranstaltungen | 17.11.2015

ik16 logo

Prof. Rainer Malaka ist Chair beim Interdisziplinären Kolleg 2016 (IK), zusammen mit Prof. Jennifer Fewell von der Arizona State University.

http://interdisciplinary-college.de/

Das IK findet vom 4-11 März 2016 statt. Das Interdisziplinäre Kolleg ist eine einwöchige Frühjahrsschule, die im beschaulichen Günne am Möhnesee gastiert. Das Kursprogramm setzt sich aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Neurobiologie, Kognitionswissenschaft und Neuroinformatik zusammen. Da das Digital Media Lab in Bremen die Veranstaltung in diesem Jahr unterstützt, wird es auch Kurse mit direktem Bezug zur Mensch- Computer-Interaktion geben. Das IK bietet eine einzigartige Weiterbildungsmöglichkeit für Studenten, Doktoranden und Wissenschaftler und andere Interessierte. Die Teilnehmer kommen sowohl aus dem akademischen Bereich, als auch aus der Industrie. Die Kurse sind so angelegt, dass sie den gemeinsamen Dialog und die Vernetzung fördern und werden von SpitzendozentInnen aus der ganzen Welt gehalten. Alle Kurse sind in Englisch.

Das diesjährige Fokusthema des IK lautet:

Transitions and Transformations in Cognition, Biology, and Interactive Systems

« zurück zu den News / back to the news »