Höflicher Umgang mit Sprachassistenten

| 14.02.2019

Auf Kommando erfüllen Sprachassistenten in vielen Haushalten mittlerweile fast jeden Wunsch – so sind sie programmiert. Ihre Aufträge erhalten sie oft im Befehlston. Würde man vergleichsweise ruppig mit seinem menschlichen Umfeld umgehen – man würde sich keine Freunde damit machen. Michael Bonfert und Robert Porzel berichten im Radio von ihrem Experiment, in dem der Sprachassistent die Anfragen der Probanden nicht mehr ausführte, wenn die zu unhöflich formuliert waren.

Die Beiträge könnt ihr hier nachhören:

Robert Porzel bei Radio Bremen Zwei

Michael Bonfert bei Radio Bremen Eins

Michael Bonfert bei Cosmo

Robert Porzel bei SWR3

 

« zurück zu den News / back to the news »