Interview der Creative Unit mit dem Deutschlandfunk

| 14.12.2016

Lars Reisig, studentischer Mitarbeiter im Projekt Creative Unit, an der die Arbeitsgruppe Digitale Medien beteiligt ist, hat auf der diesjährigen GI VRAR den im gleichnamigen Bachelor-Projekt entwickelten interaktiven virtuellen Operationssaal IVOR vorgestellt. In einem Interview mit dem Deutschlandfunk erläutert er die vielfältigen Einsatzgebiete des virtuellen OP-Saals, insbesondere die Möglichkeit für angehende Chirurgen, Operationen in einer realistischen Übungsumgebung zu trainieren, bevor sie in Praxis arbeiten.

« zurück zu den News / back to the news »