Tanja Döring erhält den Dissertationspreis der Fachgruppe CSCW & Social Computing der GI und des Internationalen Instituts für Sozio-Informatik

| 19.09.2017

Für ihre Dissertation "A Materials Perspective on Human-Computer Interaction - Case Studies on Tangible, Gestural, and Ephemeral User Interfaces" erhält Tanja Döring den Dissertationspreis 2017 der Fachgruppe CSCW & Social Computing der Gesellschaft für Informatik und des Internationalen Instituts für Sozio-Informatik (IISI) für hervorragende Ergebnisse bei der Erforschung von Anwendungen der Informatik in sozialen Systemen. Der Preis wurde ihr im Rahmen der Tagung "Mensch und Computer 2017" am 11.9.2017 in Regensburg verliehen.

Weitere Informationen zum Dissertationspreis: http://www.fgcscw.de/fachgruppe/aktivitaten/dissertationspreis/

« zurück zu den News / back to the news »