Tanja Döring und Anke Reinschlüssel auf der CHI-Konferenz 2017

| 16.05.2017

Tanja Döring und Anke Reinschlüssel haben die AG Digitale Medien auf der CHI 2017 in Denver, CO, USA vertreten. Tanja Döring nahm am Workshop "Curiosity" teil. Anke Reinschlüssel präsentierte ihre Arbeit "Virtual Reality for User-Centered Design and Evaluation of Touch-free Interaction Techniques for Navigating Medical Images in the Operating Room" in Form eines Posters auf der CHI 2017. Das Paper wird in online in den ACM CHI Proceedings als Late Breaking Work publiziert. Ebenso haben Dirk Wenig und Nina Wenig zwei Publikationen in Kooperation mit Johannes Schöning auf der CHI 2017 veröffentlicht. Die Paper "The Geography of Pokémon GO: Beneficial and Problematic Effects on Places and Movement" und "WatchThru: Expanding Smartwatch Displays with Mid-air Visuals and Wrist-worn Augmented Reality" werden ebenso online in den ACM CHI 2017 Proceedings publiziert.

« zurück zu den News / back to the news »